Mittwoch, 20. September 2017

Du... ich bräuchte da so....

.. ein Täschchen für Frauengedönst...
Natürlich eher unauffällig aber trotzdem auch cool :-)
Eigentlich ne gute Idee, gell?
Und ich hab ja nicht gefühlte 8764587653 fertige Täschchen die man dafür nehmen könnte.. nene aber was tut man nicht alles fürs Kind :-)
Also hab ich losgelegt...


Diese Teile hab ich jetzt schon mal vorbereitet...
Hach aber irgendwie hat das Suchtpotential und ich hab ja auch noch ein paar Aufnäher von Thailand hier liegen *pfeiff* und diese Pallietten Teile hab ich auch noch... könnten auch mal weg...


Mal schauen wie es weiter geht :-)
Aber das ist einfach so was Nettes und "kleines" nebenher.

Und was macht ihr heute noch so?

Ganz liebe Grüße
Susanne

Dienstag, 19. September 2017

Weihnachten klopft an...

... ja ehrlich!
Gerade bin ich fast ausschließlich in der NordSeife Küche beschäftigt. denn nun beginnt eben auch die Zeit der Weihnachts-Großaufträge! Ja ihr habt richtig gehört Weihnachts-Aufträge!
Eine echt schöne Sache und ich freue mich immer ganz besonders wenn von Firmen oder Vereinen da an ein kleines Ein-Frau-Unternehmen gedacht wird und diese ihre Präsente bei mir bestellen :-D
Das macht mich schon auch ein bisschen stolz :-D
Tja und die ersten haben sich eben schon gemeldet, was ich auch super finde, denn jetzt kann ich es mir noch gut einteilen.
Hachz *grins*
PS: Falls ihr euch für eure Firma/Verein/Freunde auch eine individuelle Seife oder andere Wellness Präsente vorstellen könnt, dürft ihr euch gerne melden! Ich freu mich!

Aber so komm ich natürlich nicht sooo viel zum Nähen und kann euch heute nur dieses zeigen:


Ich habe all die restlichen Streifen dieser Serie zusammengenäht und dann zu Bindingstreifen verarbeitet :-)
Jetzt hab ich also 3 fertige Bindingstreifen für meine 3 restlichen Windspielquilts fertig!
Sehr schön!


Vielleicht schaff ich heute ja noch an dieses fertig gequiltete Top das passende Binding anzunähen?
Die anderen beiden Tops sind wenigstens schon zu Sandwiches mutiert und warten ungeduldig aufs Quilting... *pfeiff*

Ganz liebe Grüße
Susanne

Montag, 18. September 2017

Nr 1 lebt!

Hah
Dieser tolle Quilt ist nun fertig und freut sich schon sehr auf sein neues Zuhause :-)
Genäht habe ich das Top schon im Juli !!!
Wie die Zeit doch rennt tststs


Ein wahnsinns "Teilchen" oder?


Bei diesem Quilt war das Top noch nicht ganz fertig und trotzdem hatte er schon einen "Besitzer"! Ja ehrlich!
So schnell kann es manchmal gehen :-D
Ach ja, die Maße sind 1,5x2,3m :-D


Hach ich würde euch ja soooo gerne schon von unserer geheimen Aktion erzählen! Das könnt ihr euch nicht vorstellen!!!
*Mundzuhalt*
Denn dieser Quilt ist schon der erste Schritt zu der Aktion und dem damit verbundenen Abenteuer...
Hachz
Ne ich versuche noch ein bisschen zu schweigen...!

Ganz liebe Grüße
Susanne

Sonntag, 17. September 2017

wenig Zeit...

... hatte ich heute :-)
Also hab ich "nur" die Bindings für die beiden Fertig gestellten Tops genäht :-)


Danach war ich in der Kirche (Sternchen ist ja Konfirmant :-)
Da war heute die Feier für die goldenen Konfirmanten!


Danach ging es gleich weiter... durch ein Gewitter und einigen Staus..


Zu einer Probefahrt der besonderen Art :-D
Nee mehr verrat ich nicht!
*grinsganzbreit*
Aber so viel: der Herr Selbermacher ist glücklich und wir sind unserem nächsten Abenteuer einen grooßen Schritt näher gekommen!


Auf dem Rückweg gabs dann diesen schönen Regenbogen, der unserer Stimmung sehr entgegen kam :-)


Nun bin ich ganz schön geschafft und werde wohl gar nix mehr machen!!
Füße hoch und Smilla kraulen :-)

Ganz liebe Grüße
Susanne

Samstag, 16. September 2017

Nachts nähen...

Ja, gestern war wieder FridayNightSewIn und ich hab wirklich ein bisschen was geschafft :-)
Da staunte sogar Fräulein Smilla, denn eigentlich hatte sie sich auf kuscheln eingestellt *grins*


Dieses Sandwich ist fertig gequiltet *juhuuu*
Nicht besonders kunstvoll sondern "nur" in leichten Wellenlinien über die gesammte Länge. Diese Art des "modernen" Quiltings mag ich einfach auch gerne leiden und bei manchen Mustern finde ich es am passendsten :-)


So, jetzt werde ich die beiden Bindings vorbereiten und dann?
Hmmm mal schauen :-)

Ganz liebe Grüße
Susanne

Freitag, 15. September 2017

Aua Aua Aua

Schaut mal was ich gerade wirklich viel zu mir nehme....
Könnt ihr euch vorstellen warum bzw wofür/wogegen?


Ich habe mich entschieden eines naja mehrere zusammenhängende Tattoos weglasern zu lassen und heute war es soweit..
Ich sag nur AUA!
Während der Behandlung AUA und jetzt danach AUAUAUA :-)
Fühlt sich an wie eine große Brandwunde...
Naja so ist es eben :-)
Wofür denn nun Algen, VitC und Ananas-Saft?
Diese helfen meinem Körper einfacher zu entgiften!
Denn beim Lasern werden die Farbpartikel in der Haut "gesprengt" und nun muss mein Körper all das abtransportieren und ausleiten.
Und da will ich eben so gut helfen wie ich nur kann :-)

Wer jetzt denkt "hast dir ja selber zuzuschreiben!" - Ja hab ich und ich hör ja schon auf zu jammern :-)
Und nein, ich bin nicht vom tätowieren kuriert *hihi* in der Hinsicht bin ich schon wieder am planen :-) Hab ja bald ne grooße freie Fläche

Nun aber noch zu einem anderen Thema:
Vielen Dank für eure Rückmeldungen wegen Nähmaschine!
Meine Pfaff nutze ich nun seit 9 Jahren wirklich viel und irgendwie habe ich in letzter Zeit so das Geefühl, dass sie anders klingt hmm und evtl auch nicht mehr ganz so zieht..
Deswegen wollte ich mal hören wie eure Erfahrungen so sind... Inspektion lasse ich normalerweise 1-2x/Jahr machen (wegen der starken Beanspruchung).
Mal sehen, vielleicht fahr ich da die Tage nochmal hin und schau was der Techniker sagt...

So und nun werde ich noch ein bisschen nähen :-)

Ganz liebe Grüße
Susanne

Donnerstag, 14. September 2017

Zeit...

... vergeht sooo schnell, oder?
Gestern hab ich mich endlich an dieses fertige Sandwich gesetzt und habe gequiltet und gequiltet und gequiltet....
Uff....
Irgendwann mäkelte mein Rücken so dermaßen dass ich dann doch auf ihn gehört habe und ab ins Bett bin :-)


Zum Frühstück frische traumhaft aromatische Trauben frisch aus unserem Garten geholt
Mjammie!!!
Weiß hier eigentlich jemand wie man einen Traubenstock vermehren kann?
Wenn ja, wäre ich für Tipps mehr als nur dankbar!!


Diese Mini-Schnecke hat wohl auch echt Geschmack :-)


Nach dem Frühstück geht es jetzt hier weiter :-)
Aber so langsam bin ich im Endspurt *grins*


Tja, aber auch wenn der Quilt fertig ist darf ich noch kein neues Top nähen... pfff
Ich hab ja noch 3-4 fertige Tops hier liegen *pfeiff* und die müssen dann auch erst fertig werden.. ich hab einfach ungern UFOs hier liegen..
Aber neue Muster und Ideen brennen soo unter den Nägeln!!
Geht euch das auch so?

Ganz liebe Grüße
Susanne

PS: Ich hab mal noch ne Frage: Wie lange näht ihr schon an eurer Nähmaschine? Also an der aktuellen? Bzw wie ist nach eurer Erfahrung die Lebenserwartung einer Maschine die schon gut bis stark beansprucht wird?

Mittwoch, 13. September 2017

Es läuft..!

:-)
Der Läufer läuft .. oder so ähnlich :-D
Gestern Abend hab ich den Läufer für meine Mama dann doch noch fertig bekommen und er gefällt mir echt gut!
Modern, schlicht aber doch was Besonderes!


Nur leider bekomm ich die Farben einfach nicht richtig eingefangen *grrr*


Und dann hab ich mich endlich daran gewagt einen unserer Thailand-Snacks nachzubauen :-)
Ein Reis-Sandwich!
Das haben wir beim Tauchen immer von der japanischen "Tauchgruppe" bekommen und es ist herrlich! Es ist sättigend aber trotzdem nicht so schwer.. versteht ihr was ich meine?
Naja dieses Teil war der erste Versuch und def noch nicht perfekt, aber Jeder muss ja mal anfangen, oder?
*grins*


Sternchen freut sich schon auf weitere Tests und hofft, dass ich bald etwas besser perfekt bin, damit sie solche Sandwiches mit in die Schule nehmen kann :-)


Die perfekten Dosen zum transportieren haben wir ja gestern schon gefunden :-D
Sind die nicht zuckersüß?!?


Ganz liebe Grüße aus dem heute extrem nassen und stürmischen Norden!
Susanne

PS: Ach ja noch was!
Vom 13.-15.10. findet wieder das Nähtreffen in Plön statt und es wäre noch ein Plätzchen frei! Dieses Treffen zeichnet sich dadurch aus, dass es seehr lustig, informativ, manchmal etwas lauter und auch ein bisschen eng kuschelig ist. Durch die große Anzahl der Nähwütigen (40 Stück an der Zahl!) ist es etwas ganz Besonderes und ich freue mich schon ganz ganz wahnsinnig auf das Wiedersehen mit all den Frauen!
Wann hat man schon mal die Chance so viele Gleichgesinnte an einem Wochenende kennenzulernen?!?
Ach ja, Schlaf bekomm ich da auch immer nicht viel *lach* Aber ich bin ja auch nicht zum Schlafen da *kicher*
Super und zu empfehlen!
Wenn Du Interesse an dem Plätzchen hast, dann bitte bei Nana melden, denn die organisiert dieses Treffen :-)

Dienstag, 12. September 2017

Könntest du...?

... mir einen passenden Läufer für das Wohnmobil nähen?
Ja Mama. kann ich :-D
Er sollte schlicht und modern sein und aber auch zu den Sitzschonern passen, die ich schon vor längerem genäht habe.
Tadaaaa:


Eine Seite habe ich nun schon gequiltet aber dann hat mein Rücken wieder so wehgetan, dass ich jetzt erst mal ne größere Pause einlegen werde.. pööh
So ein Mist!
Naja aber es könnte schlimmer sein :-D

Ganz liebe Grüße
Susanne

Montag, 11. September 2017

Ich kann es nicht lassen...!

Tststs
Als meine Nachbarin gestern dieses Schätzchen auf ihren Flohmarkt-Verkaufstisch hievte, wusste ich schon, dass ich verloren hatte :-)
Jaaa, sie ist bei mir eingezogen...
Sie bringt aber auch eine Menge mit! Wie zb etliche Füßchen und sogar einen Kniehebel!
Allerdingt bringt sie auch ordentlich was auf die Waage - also eine Nähma die durchaus fürs Nähen im Freien bei Sturm zu nutzen wäre *kicher*


Bis auf dieses Maschinchen war ich ganz ganz artig und hab nix gekauft :-)

Heute hab ich mal wieder etliches auf meiner ToDo Liste... Pff aber erst mal werde ich mir wohl eine Schmerzspritze vom Doc abholen :-(
Irgendwie ist es mir gestern so in den Rücken gefahren, dass ich mich kaum noch bewegen kann... grrr
Naja so isses wenn man alt wird *grins*

Ganz liebe Grüße
Susanne

Sonntag, 10. September 2017

Messe und Markt..

Ich sags euch!
Ich hab ein WE hinter mir! Puh!
Gestern durfte ich im Landfrauenpavilon auf der Norla meine NordSeife Produkte vorstellen und verkaufen :-)
Leider war das Wetter eher Sinflutartig aber wir saßen ja im Trockenen :-D
Wir hatten also wirklich viel Spaß!


Zu Mittag habe ich diesen Foodtruck gefunden!
Issgut
Probiert habe ich das "Pulled Beef Sushi" und die "Süßkartoffelsticks"
Mjammie!! Echt lecker und ganz frisch!
Falls ihr den Wagen mal seht, solltet ihr def etwas probieren!

 So ein Tag ist aber auch ganz schön anstrengend!
Aber heute ging es gleich weiter, denn bei uns war heute Gemeinde-Flohmarkt.
Jeder konnte direkt vor seiner Haustüre einen Stand aufmachen :-)
Seehr lustig!
Aber jetzt bin ich platt, platt, platt.... und müüüde!

Ganz liebe Grüße
Susanne

Freitag, 8. September 2017

Noch eins...

Auch dieses Kissen habe ich aus einem Teil der fertig genähten Reste-Streifen von hier genäht. Dieses ist aber deutlich größer als das gestrige nämlich 50x50cm :-)
Aber auch das gefällt mir richtig gut!
Auch wieder so schön modern!



Den Tischläufer hab ich neu zusammengebaut und das Sandwich ist fertig zum quilten.
Und soll ich euch mal was sagen?
Ich hab beschlossen, mich endlich auch mal an RulerWork ran zu trauen!
Ich schleich da ja nun schon eeewig drum rum aber jetzt ist es beschlossene Sache!
Der Läufer wird gerulert! HAH
Hab mir schon das Füßchen und ein Basis Lineal bei Bianca bestellt und warte nun fieberhaft auf die Sendung!
:-D

Sonst komm ich grade zu nicht wirklich viel, denn morgen darf ich einen kleinen Tisch auf der Norla (große Landwirtschaftsmesse) mit meinen NordSeife Sachen bestücken und so hab ich noch ne Menge Menge Menge zu tun!
Das werd ich jetzt auch gleich wieder machen :-)
Falls jemand auf der Norla von euch ist, ich freu mich über euren Besuch!!! Ich steh im Landfrauenpavillon!

Ganz liebe Grüße
Susanne,
die so quasi schon wieder in der NordSeife Küche steht und schuftet - wie auch schon die letzten Tage....

Donnerstag, 7. September 2017

Warum?

Warum hab ich nur so einen Spaß an Stoffreste-Verarbeitung?
Es ist ja nicht so, als hätte ich zu wenig Stoffvorrat zur Verfügung.. *hüstel*
Aber schon im August habe ich hier die meisten Schnipsel dieser Stoffkollektion zusammengenäht und nun etwas weiter damit gearbeitet
herausgekommen ist zB dieses etwas modernere Kissen :-)
Es ist gemütliche 33x33cm groß



Den Tischläufer habe ich nochmal aufgetrennt..
Ja, stöhnt jetzt nicht! Aber ich kann mich mit dem Verstürzten Saum einfach nicht anfreunden! Herr Selbermacher hat gestern auch total entsetzt zugeschaut, als ich alles getrennt habe *lach*
Aber ich hab alle Quiltnähte getrennt und werde heute ein neues Sandwich bauen um dann schön frei zu quilten und dann kommt ein ordentliches Binding ran!
Ja, das ist mir def lieber!

Ganz liebe Grüße
Susanne

Mittwoch, 6. September 2017

Schön, schön, schön!

Ja, die letzten Tage waren echt schön!
Meine Eltern hatten ja während unserem Thailand Trip die Smilla in ihrer Obhut und zur Krönung haben sie uns das kleine Kuschelmonster hier her gebracht!
Toll oder?!?
Natürlich sind sie dann noch ein paar Tage geblieben, was ich immer ganz besonders geniesse, denn durch die Entfernung sehen wir uns eigentlich viiiiel zu selten!
Naja aber so ist es...
Natürlich bin ich somit die letzten Tage auch nicht wirklich zum nähen gekommen, aber diesen Tischläufer habe ich noch am Samstag beim Nähtreffen fast fertig bekommen.
Zuhause dann nur noch verstürzt und abgesteppt.
Wobei ich mal wieder gemerkt habe, dass ich Binding besser finde! Das ist für mich ein saubererer Weg, was meint ihr?
Nun bin ich am Überlegen, wie ich denn noch etwas Pfiff reinbringen könnte...
Wie quilten?
Hmm ich grübel und grübel...!


Habt ihr ne Idee?


Ganz liebe Grüße
Susanne

Sonntag, 3. September 2017

Verrückt?

Hehe, bin ich denn verrückt?
Ja, ich denke ein bisschen schon ... *hüstel*
Meine erste Näh-Arbeit war nämlich diese:
Meine Jeansjacke war soooo langweilig... oder?!?


Tadaaaaaa....!


Diesen Aufnäher hab ich in Bangkok entdeckt und find ihn soo witzig!
Ist das zu verrückt oder kann ich das tragen?


Ach ja und dieses kleine Päckchen haben wir in Dubai noch mitgenommen :-)
Endlich haben wir wieder Safran im Haus!!
Juhuuuu
Ich liebe das ja!


Viele haben gefragt, wie wir denn noch all meine Stoffkäufe ins Gepäck bekommen haben..
Hmm ehrliche Antwort?
ICH HABE KEINE AHNUNG!
Jede Miniecke ausgenutzt :-D
Zum Glück hatten wir noch etliche Kilo frei, denn wir hatten jeder ein Gepäckstück à 30kg frei. Aber wie soll man in einen Rucksack 30 kg bekommen? Naja ok mir würde da doch was einfachhen *kicher*

Gestern hatten wir unser allmonatiges Nähtreffen und es war soooo schön!!!
Aber ich hab auch gemerkt, dass mich komischerweise jetzt der jetlag einholt... ich hab glaub noch nie soo wenig genäht wie gestern *lach*
:-)
Aber ok!

Ganz liebe Grüße
Susanne

Freitag, 1. September 2017

Nur noch ein paar...

... Bilder will ich euch zeigenaus unserer Thailand Zeit :-)
Es gab viele Tempel und Ruinen zu sehen...


und ich konnte zum ersten Mal echte Frangipani Blüten sehen und riechen!!
Toll echt!!
Sternchen hat sich die Blüten immer gerne ins Haar geflochten :-)


Ein rießen Traum (nachdem schon der Traum vom tauchen erfüllt wurde!!) war der Besuch bei Elephnt Haven.
Eine Auffangstation für Arbeitselefanten. Hier dürfen sie ihr Leben vollends genießen!
Keine Arbeit mehr! Kein Tragen von Touristen! Kein Drangsalieren, Schläge oder schlimmeres! Und natürlich keine Ketten oder so etwas!
Wir durften mit ihnen (und deren Bezugspersonen) spazieren gehen und dabei bewundern wie "leichtfüßig" und vor allem sanftmütig diese Tiere sind!
Und wie verkuschelt!!!
Wenn ein Elefant keine Lust mehr auf den Weg hatte ist er aber auch gerne abgebogen und in dem 50 Hektar großen Gelände zwischen Bäumen "verschwunden"
Das dürfen die da ganz frei entscheiden! Toll, oder?!?


Beim Schlammbaden waren meist alle Elefanten anwesend, denn sie lieben es sehr wenn sie sich einsauen können... und ganz ganz toll finden sie es wenn sie mit Schlamm dann auch noch eingerieben werden :-)
Schlamm-Massage :-D


Danach ging es dann zum Baden!
Ich hätte es nie für möglich gehalten, dass ich mal mit einem Elefanten baden werde!!
Dies ist außerdem meine Lieblings-Elefantendame gewesen :-)


 Schaut euch das an!
Die Elefanten waren echt manchmal wie Hundewelpen! So verspielt und hachz...
Ich finde es toll, dass es eine so tolle Organisation gibt und ich bin echt froh, dass ich bzw wir all das erleben durften!


Und am letzten Tag in Bangkok hab ich dann noch ein bisschen die Wirtschaft angekurbelt *hüstel*
Natürlich völlig uneigennützig *kicher*
Hier mal ein Blick in einen Laden, der NUR Seide führt!!!
Wahnsinn oder?!?
Ich war gelinde gesagt überfordert!!


So, nun muss ich (oder Hinnerk) aber auch noch die letzten 2 Tage des Reiseblogs fertig schreiben :-)
Da ist dann alles ausführlicher und so :-)
Und dann?
Wäsche ist fast durch...
Vielleicht ein bisschen meine NähMa tätscheln?
Die ist nämlich etwas eingeschnappt weil ich sie so lane alleine gelassen hab *kicher*
Naja musste sein!

Ganz liebe Grüße
Susanne

Donnerstag, 31. August 2017

Back(packing)

Huhuuuu
Noch jemand da?
Oder seid ihr alle nach meiner wirklich langen blogpause abewandert??? *bibber*
Hach es war einfach zuuu schön!
3 Wochen völlig raus aus dem "normalen" Leben :-)
Vielleicht hat ja auch die ein oder andere unseren Reiseblog verfolgt?
Ich zeig euch hier heute und morgen ein paar klitzekleine Eindrücke (aber wirklich nur gaaanz wenig :-)

Unser Tourstart in Petchaburi :-)


Viele Affen!



.. und ein wirklich schöner Park
:-D


 2. Station J´Koh Tao



Sternchen und ich machen unseren Tauchschein und wir haben viiel Spaß!



Wir essen am liebsten bei Strassenküchen wie zB hier:


sehr sehr lecker" Auch wenn man nicht immer genau weiß, was das denn nun ist :-)


ab und an gibt es sogar Speißekarten, die uns aber auch nicht viel nützen :-)

 
Aber was soll ich sagen?
Dieses Essen, dass eben auch die Thais selber essen ist so umwerfend lecker!
Viele haben ja auch gefragt, ob das denn nicht "gefährlich" sei.. es gibt ja keine Kühlung!
Hmm
Also wir hatten einmal eine leichte-mittlere Lebensmittelvergiftung und die haben wir uns in einem Restaurant eingefangen :-D
Im Nachhinein eigentlich zum totlachen!!
Essen wir einmal im Restaurant und dann so was!
*kicher*
Strassenküche ist einfach, köstlich und günstig!
Und uns hat diese Art der Ernährung am aller allerbesten gefallen!
:-D

Morgen zeig ich euch noch ein paar Bilder (wenn ihr mögt) aber jetzt werd ich weiter Wäsche waschen und meine neuen Stoffe nochmal betrachten *grins*
Wollt ohr die auch sehen?

Ganz ganz liebe Grüße
Susanne,
die sich auf eure Kommentare freut!